Marmor

Ketamin-Hypnose-Therapie

Kooperation Praxis Dr. med. Scheib

Die Kombination von Ketamin-Infusionen mit Hypnose stößt international auf immer mehr Interesse. In Zusammenarbeit mit der Praxis von Dr. Scheib in München, biete ich meinen Patienten diese besondere Therapiemethode bei verschiedenen Krankheitsbildern an. Auf Wunsch ist eine Hypnotherapie entweder begleitend während der Ketamininfusion möglich, oder im Anschluss bzw. am nächsten Tag in meiner Praxis.

Was ist Ketamin?

 

Ketamin ist ein seit Jahrzehnten bekanntes Narkosemittel, mit dem man Kurznarkosen für kleinere operative Eingriffe oder in der Notfallmedizin macht. Daneben hat sich die Therapie mit Ketamin bei Depression weltweit bewährt. Die Wirkung von Ketamin wird durch eine Vielzahl an medizinischen Studien auch für weitere Krankheitsbilder, wie posttraumatischen Belastungsstörungen, Zwangsstörungen, Angststörungen, Suchterkrankungen oder chronischen Schmerzen belegt.


Ketamin wird insbesondere dort eingesetzt, wo andere Medikamente versagen, da es über einen gänzlich anderen Wirkmechanismus verfügt. Es zeigt gute Erfolge bei schweren Depressionen und sogar bei therapieresistenten Depressionen. Und es hat einen grossen Vorteil gegenüber allen anderen Antidepressiva: es wirkt sofort und reduziert Suizidgedanken noch am gleichen Tag.

Ketamin-Hypnose-Therapie

Ketamin verbessert offenbar die Neuroplastizität, das heißt, das Gehirn wird leistungsfähiger, neue neuronale Verbindungen können entstehen. Das ist die ideale Voraussetzung für eine intensive Hypnotherapie.

 

Um die antidepressive Wirkung von Ketamin zu erzielen, wird es in einer sehr geringen Dosis als Infusion über 40 Minuten verabreicht. Die Mehrzahl der Patienten in der Praxis von Dr. Scheib berichtet bereits unmittelbar nach der Infusion über eine deutlich verbesserte Stimmung und klareres Denken. Dieser Effekt ist am darauffolgenden Tag meist sogar noch ausgeprägter. Damit entsteht ein wichtiges Zeitfenster, in dem intensiv hypnotherapeutisch gearbeitet werden kann. 

 

Obwohl Ketamin aufgrund seiner geringen Halbwertszeit bereits nach kurzer Zeit im Körper nicht mehr nachweisbar ist, hält die Wirkung Tage bis Monate, manchmal sogar Jahre an. Ketamin-unterstützte Hypnotherapie ist somit noch wirkungsvoller und kann dabei helfen, auch bei schwerwiegenden Problemen zügig dauerhafte Veränderungen zu erreichen.

Nähere Informationen zur Ketamintherapie finden Sie unter www.ketaminplus.com

Hier gelangen Sie zur Startseite