Akupunktur

Hypnose und Akupunktur

Eine wunderbare Ergänzung

Die Akupunktur basiert auf den Grundkenntnissen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Über feine Nadeleinstiche an genau definierten Punkten am Körper wird das Zentralnervensystem angeregt und es kommt durch Veränderungen der Neurotransmitter zu einer gesteigerten Gehirnaktivität. Dies bewirkt eine positive Selbstregulation im Körper.

Wendet man Hypnose und Akupunktur gleichzeitig an, können beide Therapieformen in Kombination ihre jeweils ursprüngliche Wirkungsweise verstärken. Besonders bei der Behandlung von Schmerzen, der Raucherentwöhnung und Gewichtsreduktion lassen sich dadurch oftmals noch bessere Ergebnisse erzielen.

 

Ich setzte auf Wunsch speziell die Ohrakupunktur begleitend in den Hypnosesitzungen ein, weil sie relativ schmerzarm ist und gut toleriert wird. In der Ohrmuschel befindet sich ein unsichtbares Abbild des gesamten Körpers und jedes Organ hat einen bestimmten Punkt im Ohr, über den man es beeinflussen kann. Während die feinen Nadeln so ihre Wirkung tun, können Sie in der Hypnose entspannt an Ihren Themen arbeiten.