Homedesign

Was kostet eine Hypnosesitzung?

Für die erste Hypnosesitzung inklusive Vorgespräch sollten Sie zwischen 1.5 und 2 Stunden einplanen. Neben Terminen in meiner Praxis, biete ich auch Online Sitzungen und Outdoor - Hypnose an.

Telefonischer Erstkontakt

Dauer ca 15-30 Min

Hypnose Vorgespräch

Dauer 30-45 Min

Hypnose Erstsitzung

Dauer 60 -120 Min

Hypnose Folgesitzung

Dauer 50 Min

Sitzungspakete

Dauer individuell

kostenlos

60 €

 pro Std. 120 €

98 €

auf Anfrage

Wie läuft ein Termin ab?

Die Vorbereitung

 

Vor der ersten Hypnosesitzung erhalten Sie eine E-Mail mit der Terminbestätigung und weitere Informationen zur Vorbereitung auf die Behandlung. Es ist wichtig, dass Sie sich die Informationen in Ruhe durchlesen. So können wir uns im Vorgespräch der Sitzung ausnahmslos auf das Wesentliche konzentrieren und keine Zeit für organisatorische Dinge verschwenden.

Die Hypnosesitzung

Die Erstsitzung beginnt mit einem ausführlichen Vorgespräch, in dem wir uns Ihr Problem ansehen und das genaue Ziel der Hypnose festlegen. Anschließend beginnen wir mit der Hypnose, bei der ich Sie zunächst in einen Zustand voller Entspannung leite.

Nun beginnt die eigentliche Arbeit. Während der Hypnose haben Sie Zugang zu Ihrem Unbewussten, welches die Ursachen für Ihre Probleme kennt und Sie zu Ihrer ganz individuellen Lösung führt. Ich begleite Sie auf diesem Weg indem ich Ihnen Fragen stelle oder Hilfestellung gebe, wenn es einmal nicht weitergeht. So gelangen Sie auf Ihren Lösungsweg, in Ihrem eigenen Tempo und auf Ihre ganz eigene Art und Weise.

Im anschließenden Nachgespräch können Sie alles, was Sie in der Hypnose erlebt haben ansprechen und offene Fragen klären. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich bereits in der ersten Sitzung die Lösung Ihres Problems zeigt, was zu einer deutlichen Besserung Ihrer Beschwerden führt. Allerdings kann ich keine Heilversprechen oder Erfolgsgarantien geben. Der Besuch in meiner Praxis ersetzt nicht die ärztliche Behandlung.

Die Abrechnung

Als Heilpraktikerin werden meine Leistungen in der Regel nicht von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sollten Sie privat versichert sein oder eine Zusatzversicherung haben, erkundigen Sie sich bitte vorab bei Ihrer Versicherungsgesellschaft, ob und in welcher Höhe die Behandlungskosten beim Heilpraktiker erstattet werden. Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, sprechen Sie mich gerne an.

Das im Behandlungsvertrag vereinbarte Honorar ist, unabhängig von einer Erstattung Ihrer Versicherung, in voller Höhe von ihnen zu tragen. Sollten Sie sich durch die derzeitige Corona-Situation in einem finanziellen Engpass befinden, sprechen Sie mich bitte darauf an und wir finden eine gemeinsame Lösung.

Rechnung steuermindernd beim Finanzamt angeben

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie das Honorar als außergewöhnliche Belastung in Ihrer Steuererklärung geltend machen. (Urteil Finanzgericht Münster, Az: 3 K 2845/02 E). In diesem Fall muss keine Diagnose angegeben werden. Bitte informieren Sie sich dazu bei dem zuständigen Finanzamt oder Ihrem Steuerberater.

Terminabsagen

Sie können den vereinbarten Termin bis 24 Stunden vorher kostenfrei absagen. Sollte die Absage zu einem späteren Zeitpunkt erfolgen oder Sie nicht zu ihrem Termin erscheinen, muss ich Ihnen die Sitzung dennoch in Rechnung stellen, da ich den Termin nicht anderweitig vergeben kann. Ich bitte höflich um Ihr Verständnis.